Über uns

Herzlich willkommen liebe Gäste!

Es freut uns sehr, dass wir Ihnen unseren kleinen Fischer- und Touristenort Fažana, der mit seiner Umgebung eine Perlenkette dieses europäischen Raumes ausmacht, vorstellen können.

Fažana ist schon in der Antike, wegen den Villen am Meer und der berühmten Herstellung von Amphoren, bekannt. Der Name ist mit dem wunderschönen polnischen Vogel Fasan, den man noch immer in der Umgebung finden kann,  verbunden.
Heute verbindet man den Namen Fažana mit Tourismus und zwar mit schönen Spazierwegen über zehn Kilometer lang, Restaurants, Sportanlagen (Tennis, Golf, Polo, Trimm-dich-Pfad, Fahrradwege, Tauchen, Sportangeln, Segeln, Reiten, Safari) wunderschönen Naturausflügen und speläologischen Fundorten. Die Küste besteht aus unzähligen Buchten mit Kiesel– und Felsenstränden. Da ist auch noch die Nähe einer der schönsten Inseln im Mittelmeer – Nationalpark der Brijuni-Inseln, der wie auch der südliche und west-südliche Teil Istriens reichlich an verlockenden geschichtlichen Denkmälern ist.

In Fažana befinden sich die nötigen Lebensmittelgeschäfte und andere Geschäfte, sowie Post, Tankstelle, Apotheke, Arzt und Zahnarzt.

 

Abbildungen



 
Copyright © 2019 Villa Nada | Hosting: GEM Studio